Den Durchblick
dank besserer

übersicht!

#KRANKENKASSE

Im Gegensatz zu den Online-Vergleichsdiensten vergleichen wir die Krankenkasse nicht nur über den Preis, sondern über die Leistungen, welche wir individuell für unsere Kunden abstimmen.
Jeder hat andere Bedürfnisse und somit gibt es für jeden eine eigene, bedarfsgerechte Lösung. Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Bedürfnisse unserer Kunden abzuholen und dafür die passenden Zusatzversicherungen zu finden. Nur so ist es möglich, ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu schaffen und somit den Anforderungen an unsere Beratungsqualität gerecht zu werden.

Grundversicherung
Das Krankenversicherungsgesetz KVG schreibt vor, welche jede in der Schweiz lebende oder arbeitende Person dazu verpflichtet sich bei einer zugelassenen Versicherungsgesellschaft Grundversichern zu lassen. So kann eine medizinische Grundversorgung sichergestellt werden. Das Schweizer Krankenversicherungsmodel ist weltweit einzigartig. Es ist jedem individuell möglich die vorgeschriebenen Prämien durch eine Wahl der Franchise und mit Hilfe alternativer Versicherungsmodellen bis zu 70% zu reduzieren.

Zusatzversicherung
Im Gegensatz zu der Grundversicherung ist die Zusatzversicherung freiwillig, jedoch nicht weniger wichtig. Während der Gesetzgeber die Leistungen in der Grundversicherung vorgibt, steht es den Anbietern frei, wie sie Ihre Zusatzversicherungen gestalten. Dadurch gibt es zahlreiche, unterschiedliche Versicherungslösungen und Handhabungen.


Eines haben die meisten Anbieter aber gemeinsam. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen verzichten die meisten Krankenkassen auf eine Franchise in ihren Zusatzversicherungen. Dies schafft vor allem für gesunde Kunden einen Anreiz über die richtigen Zusatzversicherungen zu verfügen.


Die Zusatzversicherungen VVG werden in verschiedene Teile unterteilt.
Die ambulanten Zusatzversicherungen decken beispielsweise die Kosten für Sehhilfen, Rettungstransporte, Fitness-Abos, Frauenarztbesuche, Massagen und Therapien von Alternativtherapeuten, Sowie Zahnfehlstellungen und weiteren ambulanten Massnahmen.


Die Spitalversicherungen dagegen decken den stationären Aufenthalt im In- und Ausland.
Hier wird zwischen der Allgemeinen, der Halbprivaten und der Privaten Abteilung unterschieden. Während man mit der allgemeinen Abteilung die freie Spitalwahl in der Schweiz hat, hat man mit der halbprivaten, beziehungsweise mit der privaten Abteilung auch die freue Arztwahl im Spital. Zusätzlich geniesst man mit diesen Varianten auch einen privilegierten Spital Aufenthalt. So hat man auf der privaten Abteilung ein Einzelzimmer und jederzeit Zugang zu allen Extras welche die Spitäler anbieten. In der halbprivaten Abteilung regeneriert man sich in einem Zweibettzimmer und geniesst ebenfalls einige der Extras der Spitäler.
In den letzten Jahren sind Flex Versicherungen immer mehr aufgekommen. Damit kann man bei jedem Spitaleintritt frei entscheiden, auf welcher Abteilung man sich behandeln lassen möchte.


Der grosse Vorteil dabei liegt in den massiv tieferen Prämien im Gegensatz zu den Halbprivat- und den Privat-Versicherungen.
Ergänzend bieten die Gesellschaften auch noch Zahnversicherungen, Kapital- und Rechtschutzversicherungen, sowie verschiedene Taggelder an.

Highlights:

#FAHRZEUG-VERSICHERUNG

Der Verkehr ist eine der grössten Risikoquellen. Jeden Tag passieren Dutzenden Unfälle auf den Schweizer Strassen.
Zum Glück sind die Fahrzeuge inzwischen so gut entwickelt, dass es sich meistens „nur“ um Blechschäden handelt. Somit belasten diese Schäden vor allem das Portemonnaie.
Wichtig also, dass man den richtigen Versicherungsschutz fürs eigene Fahrzeug hat. Es gibt nichts Nervigeres, als wenn dann Dinge ausgeschlossen werden, weil man diese beim Abschluss der Versicherung vergessen oder aus Kostengründen nicht eingeschlossen hat. Als Broker verfügen wir über verscheidene Rabatt- Kontingente, dies ermöglicht es uns, bis zu 30% Spezialrabatt an unsere Kunden weiter zu geben.

#Haftpflichtversicherung: Diese ist in der Schweiz Pflicht. Jedes Fahrzeug, welches in der Schweiz zugelassen wird muss den Nachweis einer Haftpflichtversicherung bei einer anerkannten Schweizer Versicherung erbringen. Die Haftpflicht deckt Schäden an fremden Fahrzeugen oder Gegenüber fremden Personen.

#Teilkaskoversicherung: Als kleinste Ergänzung zu der Haftpflichtversicherung schütz die Teilkasko beispielsweise vor Elementarschäden wie Hagel, sowie Tier oder Glasschäden. Bei einer Reduktion der Versicherungen, beispielsweise bei einem zehn Jährigen Fahrzeug, empfehlen wir trotzdem die Teilkaskoversicherung bei zu behalten.

#Vollkasko: Die Vollkasko deckt Schäden am einen Fahrzeug. Diese Versicherung ist vor allem für neue Fahrzeuge sehr wichtig und ist beispielsweise bei Leasingfahrzeugen Pflicht. Die Versicherung kann im dem Zusatz Parkschaden und Glas Plus erweitert werde um auch die Schäden parkierten Fahrzeug und die enorm teuren LED Scheinwerfer optimal zu schützen.

#Zusatzpakete: Ergänzend können diverse Zusatzpakete abgeschlossen werden. So kann unter Anderem Pannendienst, eine Unfallschutz für die Insassen bis hin zu Innenraumversicherung abgeschlossen werden. Um den besten individuellen Schutz für dein Fahrzeug zu erhalten, empfiehlt es sich, unverbindlich mit einem unserer Experten die Wünsche und die Möglichkeiten zu besprechen

#Bootsversicherung

Wie bei der Autoversicherung, kann man die Haftpflichtversicherung ebenfalls durch Voll- und Teilkaskoversicherung ergänzen. Jedoch bieten nur wenige Anbieter Versicherungen für Wasserfahrzeuge an. Wir vermitteln jedoch für alle dieser Versicherungsgesellschaften und können deshalb auch dafür immer mehrere Angebote einholen.

Durch unsere Nähe zum See und der geografischen Lage unserer Kundschaft verfügen wir über jahrelange Erfahrung mit Schiffversicherungen. Sowie bei Privaten Schiffe und Yachten als auch bei gewerblichen Kursschiffen.

Angebot einholen

#Aviatikversicherung

Angebot einholen

Ähnlich wie bei der Bootsversicherung, gibt es auch in der Aviatik nur einzelne Anbieter, welche diese Art Versicherung überhaupt anbietet. Wir arbeiten aber mit all diesen Versicherungen zusammen. Bei Flugzeugen und Helikopter ist aber ein gutes Fachwissen von Vorteil, denn diese Versicherung ist nicht alltäglich und Fehler können schnell teuer werden.

Hier kommt uns ebenfalls unser Einzugsgebiet zu gute. Sowohl in Nid- als auch in Obwalden werden die Flugplätze auch von einigen privaten Flugzeug- und Helikopterpiloten benutzt. Weshalb wir uns schon früh mit dieser Thematik auseinandersetzen mussten. Inzwischen durften wir einige Helikopter- und Flugzeug-Besitzer versichern und mussten auch schon Schäden abwickeln.

#Spezielle Versicherungen

Angebot einholen

News

Service Paket

Enter your title

Enter your description
CHF 69
69
Monthly
  • List Item #1
  • List Item #2
  • List Item #3

Enter your title

Enter your description
CHF 69
69
Monthly
  • List Item #1
  • List Item #2
  • List Item #3
Beliebt

Enter your title

Enter your description
CHF 69
69
Monthly
  • List Item #1
  • List Item #2
  • List Item #3

Rechtliches

×